Guapa

 

Name

 

Guapa (ehemals Glenda)

Herkunft  

Acogida San Anton

Villamartin - Spanien

Vermittlung

New Graceland

Bilten - Schweiz

Geburtsdatum

 

Ankunft Schweiz

 

Einzug bei uns

 

 

ca. 2008 (09.02.2008)

 

09.02.2010

 

11.02.2010

 

Rasse

 

 

Galgo Español

 

Patentante

 

 

 

Dorit - Bodiwodi

 

 

 

Ich heisse Guapa, bin eine spanische Galga und habe mich entschlossen, dass ich hier wohnen werde! Ich erzähle Euch mal kurz, wie ich mein Zuhause gefunden habe.


Meine Vergangenheit möchte ich hinter mir lassen, darum verliere ich nicht viele Worte darüber. Eines Tages bin ich bei Saskia und ihrem Team von San Anton in Villamartin gelandet. Andere Langnasen haben mir dort erzählt, dass immer wieder Hunde auf eine lange Reise in ein schöneres Leben geschickt werden. Beim Fotoshooting in Spanien habe ich also meinen ganzen Charme spielen lassen, damit ich möglichst bald ein Zuhause finde. Ihr müsst wissen, dass ich mir nichts sehnlicher gewünscht habe als ein warmes kuschliges Sofa und viele Freunde zu finden. Ich habe gehört, dass meine Fotos auch auf der Homepage von New Gracelande gezeigt wurden. Meine Patentante Dani und mein Patenonkel Fredy haben diese Bilder von mir entdeckt und gleich Christina und Dani auf mich aufmerksam gemacht. Kann man meinem Blick widerstehen? Anscheinend nicht *freu*! Denn es haben sich ganz viele Zweibeiner bei Evelyne gemeldet und wollten mich adoptieren. Christina und Dani waren aber zuerst und deshalb bin ich auch für sie reserviert worden.

Am Dienstag, 09. Februar 2010 wurde ich dann in einen Flieger gesetzt, der in die Schweiz flog. Ich wurde bereits freudig erwartet, kam spät am Abend noch nach Bilten und wurde dort super versorgt. Ich lernte viele freundliche Zwei- und Vierbeiner kennen und alle kümmerten sich total liebvoll um mich. Eigentlich dachte ich, dass ich vorerst mal bei Evelyne, Bibi & Co. bleiben würde. Bereits am Donnerstag, 11. Februar 2010 am Abend, wurde ich dann aber von Dani in Bilten abgeholt. Sie wollte mir unbedingt zwei andere Galgas aus San Anton vorstellen - Liza und Sutil. Um mir das Treffen zu erleichtern kam Bibi mit ihren Hunden auch mit. Zuerst ging es an die Linth (Fluss), wo wir einen kurzen Spaziergang machten. Dann setzten wir uns wieder ins Auto und fuhren los. Ich war schon ein bisschen müde und bin fast im stehen eingeschlafen. In meinem neuen Zuhause angekommen, lernte ich Liza und Sutil dann kennen. Die beiden Mädels waren mir auf den ersten Blick sympathisch! Viel mehr muss ich Euch wohl nicht mehr erzählen. Bereits nach einem einzigen Tag fühlte ich mich richtig "angekommen". Jetzt erhole ich mich von dem ganzen Stress der vergangenen Wochen und Monaten. Am liebste küsse ich jeden, der in meine Nähe kommt. Die vielen Samtpfoten hier finde ich auch suuuuuper toll! Besonders mit Kyro und Kosmo kann man so schön "näseln".

Bereits am Samstag waren wir dann nochmals bei New Graceland. Die kleine Hope wurde von Dani und Fredy in ihr neues Zuhause abgeholt. Da mussten wir natürlich unbedingt dabei sein. Im grossen Auslauf konnte ich mich zum ersten Mal so richtig mit Liza, Sutil und den anderen Huden auspowern! Das hat sooo viel Spass gemacht und ich weiss genau, dass noch viele Spiel-, Spass- und Kuschelstunden folgen werden. Bald berichte ich Euch mehr von mir....

Schlabberbussi
Eure Guapa

Die ersten Tage in der Schweiz...

Guapa noch in Spanien...