Nico Golden-Boy von Queensland

Nico, unser golden Boy, wurde am 26.05.2000 geboren. Damals hatte uns Joy gerade erst für immer verlassen. Dani lebte schon in ihrer eigenen Wohnung nebenan und wollte unbedingt wieder einen eigenen Hund haben. Da ich den ganzen Tag zu Hause bin, war das überhaupt kein Problem. Ich bin gerne Dani's Tiersitter, wenn sie arbeiten muss. Also schauten wir uns nach einem geeigneten Hund um. Über den Collieclub fanden wir bald die Adresse von der Colliezucht "von Queensland", was für uns ein richtiger Glücksgriff war. Sie hatten noch einen Collierüden, der bald genug alt war, dass er in sein neues Zuhause durfte. Gleich am nächsten Wochenende durften wir Nico besuchen und waren total begeistert von dem kleinen Wollknäuel. Bereist 14 Tage später konnten wir unseren Goldschatz abholen. Nico lebte sich sehr schnell bei uns ein, war lieb, verspielt, verschmust, folgsam...ein rundum toller Hund! Egal ob Zweibeiner, Hund, Katze oder Vogel - Nico liebte sie alle. Als aber Jerry bei uns einzog, war Nico total begeistert. Das Sprichwort "Gleich und Gleich gesellt sich gern" scheint doch zu stimmen. Die beiden hatten immer eine ganz spezielle Verbindung zueinander und das, obwohl sie zwei Rüden waren. Das die zwei ein super Team waren, kann man auf jedem Foto von den beiden Langnasen sehen. Am meisten freuten sich die zwei, wenn wir bei New Graceland Hunde für gemeinsame Spaziergänge abholten. Bei diesen Ausflügen konnte Nico zeigen, dass er ein Hütehund war. Er achtete immer darauf, dass das ganze Rudel zusammen bleibt und umkreiste die angeleinten und freilaufenden Hunde. Als Nico aber die wunderschöne schwarze Galga sah, war es um ihn geschehen. Vom ersten Augenblick an, war er unsterblich in Liza verliebt. Er war total begeistert, als sich die hübsche Langnase sogar zu uns gesellte. Leider wussten wir da noch nicht, dass Nico schon krank war. Nico musste uns wegen dieser Krankheit viel zu früh verlassen. Er wird immer einen ganz besonderen Platz in unseren Herzen behalten.